top of page
omake_061_edited.png

24.Donaucup 2023



Am 25./26.3.2023 fand nach vier Jahren Corona bedingter Pause der von Kenshikan Vienna organisierte internationale 24.Donaucup (=Kendo Turnier) in Baden bei Wien statt.

Insgesamt waren über 120 Kendoka aus Österreich, Tschechien, Ungarn, Polen, Slowenien und Kroatien vertreten.

Dieses Jahr gab es mehrere Neuerungen, um die Qualität des Turniers weiter zu verbessern:

-15 Shinpan (=Schiedsrichter) mit den Graduierungen 5.-7.Dan Kendo

-ein europaweit von Kenshikan Vienna neu entwickeltes Turniersystem, welches den TeilnehmerInnen mehr Kämpfe mit Kendoka auf ähnlichem Level ermöglichte

-ein neuer Austragungsort, die Sporthalle Baden, mit Platz für drei Shiai-jo (=Wettkampffläche) und einer Zuschauertribüne

Am Samstag fand der Einzelwettbewerb der Junioren (15-18 Jahre) sowie der Teamwettbewerb statt, am Sonntag die Einzelwettbewerbe der Damen und Herren.


Ergebnisse der einzelnen Kategorien:

Teamwettbewerb: -1.Platz: Hungary A

-2.Platz: Drin Team

-3.Platz: Czech

-Fighting Spirit: Young Czechia, Shubukan


Junioren Einzel: -1.Platz: Mia Murakami

-2.Platz: Igor Kasperski

-3.Platz: Botond Molnár

-Fighting Spirit: Jiri Ziegelheim, Matyas Kuzba


Damen Einzel: -1.Platz: Lucie Hřibová

-2.Platz: Maria Bober

-3.Platz: Nikol Eichlerova

-Fighting Spirit: Lucie Šifnerová, Panni Biró


Herren „A“ Einzel: -1.Platz: Ondrej Dudáš

-2.Platz: Dimche Panov (Kenshikan Vienna)

-3.Platz: Ugo Lemonnier

-Fighting Spirit: Georg Zegg, Alessandro Mallus


Herren „B“ Einzel: -1.Platz: Pavel Bílý

-2.Platz: Markus Bönsch

-3.Platz: Klemen Kobau

-Fighting Spirit: Maximilian Harland (Kenshikan Vienna), Tadej Andoljšek


Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Shinpan Senseis, Staff und Vereinsmitgliedern, die uns unterstützt und dieses Event erst möglich gemacht haben und freuen uns auf eine rege Teilnahme im nächsten Jahr!


*Copywrite Fotos: Markus Prötsch, Xenia Wang Jung Bichler-Hwang & Kenshikan Vienna



Comentários


bottom of page